Google Ads Agentur für den Mittelstand

Mehr Erfolg durch Google Ads Kampagnen

Schnelle Erfolge mit Google Ads

Vorteile von Google-Ads Kampagnen

Sofort sichtbar bei Google

Anders als bei SEO können Sie Ihre Google Ads Anzeigen sofort schalten und kurzfristig auf der ersten Seite der Google-Suchergebnisse erscheinen. Das bedeutet, dass potenzielle Kunden schnell auf Ihr Unternehmen aufmerksam werden können.

Zielgruppen selektieren

Mit Google-Ads können Sie Ihre Zielgruppe anhand von verschiedenen Faktoren gezielt ansprechen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Anzeigen nur Personen angezeigt werden, die am ehesten an Ihren Produkten oder Dienstleistungen interessiert sind.

Kostenkontrolle

Sie haben die volle Kontrolle über Ihr Budget und Sie zahlen nur dann, wenn jemand auf Ihre Anzeige klickt. Das bedeutet, dass Sie Ihre Kosten genau im Auge behalten und sicherstellen können, dass Sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten.

Erfolgsmessung

Mit Google Ads können Sie den Erfolg Ihrer Kampagnen anhand von Daten wie Klicks, Conversions und Kosten verfolgen. Dadurch können Sie Ihre Kampagnen optimieren und sicherstellen, dass Sie das Beste aus Ihrem Werbebudget herausholen.

Persönlich und nachhaltig

Unser SEO Serviceversprechen

Persönlicher Service

Wir legen großen Wert auf eine persönliche Beziehung zu unseren Kunden und stehen immer bereit, um auf ihre individuellen Bedürfnisse und Anforderungen einzugehen. Wir werden eng mit Ihnen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Ziele und Erwartungen erfüllt werden.

Vertrauen

Wir legen großen Wert auf das Vertrauen unserer Kunden und arbeiten hart daran, es zu gewinnen und aufrechtzuerhalten. Wir halten unsere Versprechen und stellen sicher, dass unsere Kunden immer wissen, dass sie sich auf uns verlassen können, um ihre SEO-Bedürfnisse zu erfüllen.

Qualität

Wir haben einen sehr hohen Anspruch an uns selbst und setzten nur die besten Tools und bewährte Best-Practice Methoden ein damit unsere Kunden stets das beste Ergebnis zu einem fairen Preis bekommen.

Transparenz

Wir glauben an Offenheit und Transparenz in unserer Arbeit. Wir werden unsere Kunden über alle Schritte in unseren SEO-Prozessen informieren, damit sie ein besseres Verständnis dafür haben, was wir tun, und wie wir ihnen helfen können, ihre Ziele zu erreichen.

Was sagen andere über uns?

5/5

Defyn Media hat uns mit Google Ads super Ergebnisse geliefert! Wir sind sehr zufrieden mit dem Service und können die Agentur auf jeden Fall weiterempfehlen

5/5

Mit Defyn Media haben wir endlich eine Werbeagentur gefunden, die uns bei unseren Google Ads Kampagnen richtig unterstützt. Wir schätzen die professionelle Arbeit und die offene Kommunikation sehr.

5/5

Defyn Media hat uns geholfen, unsere Google Ads Kampagnen zu optimieren und unsere Klickzahlen zu steigern. Wir sind begeistert von dem Service und der Kompetenz der Agentur.

5/5

Wir haben Defyn Media beauftragt, unsere Google Ads Kampagnen zu erstellen und zu betreuen. Das Ergebnis ist wirklich klasse und hat unsere Erwartungen übertroffen. Wir sind sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit!

Was kostet Google Ads?

Unsere Google Ads Pakete und Preise

Basic

monatlich

490 €

1 Anzeigengruppe mit 3 Anzeigen

Der monatliche Preis versteht sich exklusive des von Ihnen zur Verfügung gestellten Werbebudgets. Die Vertragslaufzeit beträgt 12 Monate. 

Professional

monatlich

790 €

3 Anzeigengruppen mit je 3 Anzeigen

Der monatliche Preis versteht sich exklusive des von Ihnen zur Verfügung gestellten Werbebudgets. Die Vertragslaufzeit beträgt 12 Monate. 

Enterprise

monatlich

1.290 €

5 Anzeigengruppen mit je 3 Anzeigen

Der monatliche Preis versteht sich exklusive des von Ihnen zur Verfügung gestellten Werbebudgets. Die Vertragslaufzeit beträgt 12 Monate. 

Basic

monatlich

690 €

1 Anzeigengruppe mit 3 Anzeigen

Der monatliche Preis versteht sich exklusive des von Ihnen zur Verfügung gestellten Werbebudgets. Die Vertragslaufzeit beträgt 6 Monate. 

Professional

monatlich

990 €

3 Anzeigengruppen mit je 3 Anzeigen

Der monatliche Preis versteht sich exklusive des von Ihnen zur Verfügung gestellten Werbebudgets. Die Vertragslaufzeit beträgt 6 Monate. 

Enterprise

monatlich

1.490 €

5 Anzeigengruppen mit je 3 Anzeigen

Der monatliche Preis versteht sich exklusive des von Ihnen zur Verfügung gestellten Werbebudgets. Die Vertragslaufzeit beträgt 6 Monate. 

Basic

monatlich

980 €

1 Anzeigengruppe mit 3 Anzeigen

Der monatliche Preis versteht sich exklusive des von Ihnen zur Verfügung gestellten Werbebudgets. Die Vertragslaufzeit beträgt 2 Monate. 

Professional

monatlich

1.790 €

3 Anzeigengruppen mit je 3 Anzeigen

Der monatliche Preis versteht sich exklusive des von Ihnen zur Verfügung gestellten Werbebudgets. Die Vertragslaufzeit beträgt 2 Monate. 

Enterprise

monatlich

2.690 €

5 Anzeigengruppen mit je 3 Anzeigen

Der monatliche Preis versteht sich exklusive des von Ihnen zur Verfügung gestellten Werbebudgets. Die Vertragslaufzeit beträgt 2 Monate. 

FAQ​

Häufig gestellte SEO Fragen​

Hier erhalten Sie erste Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Thema SEO.

SEO steht für „Search Engine Optimization“, auf Deutsch „Suchmaschinenoptimierung“. Es handelt sich dabei um eine Reihe von Techniken und Methoden, die dazu verwendet werden, die Sichtbarkeit einer Website oder einer Webseite in den organischen Suchergebnissen von Suchmaschinen, wie Google, Bing, Yahoo, etc. zu verbessern. Dies kann erreicht werden, indem der Inhalt der Website optimiert wird, um relevante Keywords zu enthalten, die von Suchmaschinen verwendet werden, um die Relevanz einer Seite zu bestimmen. Zusätzlich kann eine gute SEO auch durch die Schaffung von Backlinks von anderen Websites erreicht werden. Auf diese Weise wird die Autorität und die Glaubwürdigkeit der Website gesteigert.

SEO ist wichtig, weil es dazu beiträgt, die Sichtbarkeit einer Website in den organischen Suchergebnissen von Suchmaschinen zu erhöhen, was dazu führt, dass mehr potenzielle Kunden auf die Website gelangen. Eine höhere Sichtbarkeit in den Suchergebnissen führt zu mehr Traffic, mehr Leads und letztendlich zu einem höheren Umsatz. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass die meisten Nutzer die ersten Suchergebnisse auf der ersten Seite anklicken, daher ist es wichtig, dass die Website möglichst weit oben in den Suchergebnissen erscheint, um von möglichst vielen Nutzern gefunden zu werden. Eine gute SEO-Optimierung kann auch dazu beitragen, die Nutzbarkeit und die Benutzerfreundlichkeit einer Website zu verbessern, was wiederum die Nutzerbindung und die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass die Nutzer die Seite weiterempfehlen oder zurückkehren.

SEO funktioniert, indem die Relevanz einer Website für bestimmte Keywords und Suchbegriffe erhöht wird. Dies kann durch On-Page-Optimierung (direkt auf der eigenen Website durchgeführt) und Off-Page-Optimierung (außerhalb der eigenen Website durchgeführt) erreicht werden.

On-Page-Optimierung beinhaltet Aspekte wie die Struktur der Website, die Verwendung von relevanten Keywords, die Optimierung von Meta-Tags und die Optimierung von Bildern und Medien.

Off-Page-Optimierung beinhaltet Aspekte wie Linkbuilding, also das Erlangen von qualitativ hochwertigen Backlinks von anderen Websites auf die eigene Website. Dies verbessert die Autorität und die Glaubwürdigkeit einer Website in den Augen von Suchmaschinen und erhöht dadurch die Wahrscheinlichkeit, dass sie in den Suchergebnissen weiter oben erscheint.

Es ist wichtig zu beachten, dass SEO kein einmaliger Prozess ist, sondern ein kontinuierlicher Prozess, da die Algorithmen der Suchmaschinen ständig angepasst werden und die Wettbewerbssituation sich verändert. Eine regelmäßige Überprüfung und Anpassung der SEO-Maßnahmen ist deshalb erforderlich, um die Sichtbarkeit aufrechtzuerhalten oder weiter zu verbessern.

Keywords sind Wörter oder Phrasen, die von Nutzern in Suchmaschinen eingegeben werden, um bestimmte Inhalte oder Produkte zu finden. Sie spielen eine wichtige Rolle in der SEO, da Suchmaschinen diese Keywords verwenden, um die Relevanz einer Seite für eine bestimmte Suchanfrage zu bestimmen.

Beispiele für Keywords können sein „SEO“, „Online-Marketing“ oder „Handy-Reparatur in Berlin“

Es gibt verschiedene Arten von Keywords, wie z.B. Short-Tail-Keywords (ein oder zwei Wörter) oder Long-Tail-Keywords (mehrere Wörter), sowie Branded Keywords (Markennamen) oder Non-Branded Keywords (allgemeine Begriffe) .

Es ist wichtig, die richtigen Keywords für die eigene Website auszuwählen, um sicherzustellen, dass die Inhalte der Website für die Zielgruppe relevant sind und dass die Website für die gewünschten Suchanfragen gefunden werden kann.

On-Page-Optimierung bezieht sich auf alle Maßnahmen, die direkt auf der eigenen Website durchgeführt werden, um die Sichtbarkeit in den Suchmaschinenergebnissen zu verbessern. Dazu gehören Aspekte wie die Struktur der Website, die Verwendung von relevanten Keywords, die Optimierung von Meta-Tags und die Optimierung von Bildern und Medien.

Einige Beispiele für On-Page-Optimierungsmaßnahmen sind:

  • Die Verwendung von relevanten und suchmaschinenfreundlichen URLs
  • Das Schreiben von Meta-Titel- und Beschreibungstags, die die wichtigsten Keywords enthalten
  • Das Einbetten von relevanten und alt-beschrifteten Bildern
  • Das Erstellen von sinnvollen Überschriften und Unterüberschriften (H1, H2, H3 usw.)
  • Das Erstellen von qualitativ hochwertigen Inhalten, die für die Zielgruppe relevant und nützlich sind
  • Das Verwenden von interne und externe Verlinkungen, um die Navigation auf der Website zu verbessern und die Autorität der Website zu steigern.

Es ist wichtig zu beachten, dass On-Page-Optimierung und Off-Page-Optimierung (Linkbuilding) zusammenarbeiten, um die Sichtbarkeit einer Website in den Suchmaschinenergebnissen zu verbessern. Eine gute On-Page-Optimierung ist die Grundlage für eine erfolgreiche Off-Page-Optimierung.

Off-Page-Optimierung bezieht sich auf alle Maßnahmen, die außerhalb der eigenen Website durchgeführt werden, um die Sichtbarkeit in den organischen Suchergebnissen von Suchmaschinen zu verbessern. Dazu gehört insbesondere das Linkbuilding, also das Erlangen von qualitativ hochwertigen Backlinks von anderen Websites auf die eigene Website.

Einige andere Beispiele von Off-Page-Optimierungsmaßnahmen sind:

  • Social-Media-Marketing: die Verbreitung von Inhalten und Links auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram usw.
  • Branding: die Steigerung der Bekanntheit einer Marke durch Sponsoring, PR und andere Marketingaktivitäten.
  • Reputation Management: die Überwachung und Verbesserung des Images einer Marke oder Website im Internet.

Es ist wichtig zu beachten, dass sowohl On-Page-Optimierung als auch Off-Page-Optimierung zusammenarbeiten, um die Sichtbarkeit einer Website in den Suchmaschinenergebnissen zu verbessern. Eine gute On-Page-Optimierung bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Off-Page-Optimierung, und umgekehrt.

Backlinks sind Links von anderen Websites, die auf die eigene Website verweisen. Sie sind ein wichtiger Faktor für die Suchmaschinenoptimierung, da sie die Autorität und Glaubwürdigkeit einer Website in den Augen der Suchmaschinen erhöhen. Je mehr und je hochwertigere Backlinks eine Website hat, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie in den Suchergebnissen weiter oben erscheint.

Ein SEO Audit (Suchmaschinenoptimierungs-Audit) ist eine Methode zur Überprüfung und Analyse der derzeitigen Suchmaschinenoptimierung (SEO) einer Website. Es hilft dabei, Probleme und Schwächen in Bezug auf die Optimierung für Suchmaschinen zu identifizieren und zu beheben, um die Sichtbarkeit und das Ranking der Website in Suchmaschinenergebnissen zu verbessern.

Ein SEO Audit umfasst normalerweise die Überprüfung der technischen Aspekte der Website, wie z.B. die Verwendung von Metatags und Header, die Ladezeit der Seiten, die Verwendung von Bildern und Videos, die Verwendung von Schlüsselwörtern und die interne Verlinkung. Es umfasst auch die Analyse der Inhalte der Website, wie z.B. die Qualität und Relevanz der Texte, die Verwendung von Schlüsselwörtern und die Verwendung von Medien.

Ein SEO Audit kann manuell durchgeführt werden, indem man bestimmte Checklisten verwendet, oder es kann automatisiert durchgeführt werden, indem man spezielle Tools verwendet. Letztendlich dient das SEO Audit dazu, die SEO-Strategie der Website zu verbessern und die Sichtbarkeit und das Ranking in Suchmaschinen zu erhöhen.

Die Dauer, bis eine SEO-Optimierung Wirkung zeigt, kann je nach verschiedenen Faktoren variieren. Einige der Faktoren, die die Dauer beeinflussen können, sind:

  • Die Qualität und Relevanz der optimierten Inhalte: Eine umfassende Optimierung von qualitativ hochwertigen und relevanten Inhalten kann schneller Ergebnisse liefern als eine oberflächliche Optimierung.
  • Der Wettbewerb: Eine Website in einem stark umkämpften Bereich wird wahrscheinlich länger brauchen, um Ergebnisse zu erzielen, als eine Website in einem Bereich mit geringerem Wettbewerb.
  • Der Status der Website: Eine neue Website wird wahrscheinlich länger brauchen, um Ergebnisse zu erzielen, als eine bestehende Website, die bereits eine gewisse Autorität und Vertrauen aufgebaut hat.

Im Allgemeinen, kann man sagen, dass die Ergebnisse der SEO-Optimierung in der Regel innerhalb von 3-6 Monaten sichtbar werden. In manchen Fällen kann es aber auch länger dauern, je nachdem wie stark der Wettbewerb und der Status der Website sind. Es ist wichtig zu betonen, dass SEO ein langfristiger Prozess ist und das Ergebnisse kontinuierlich verbessert und aufrechterhalten werden müssen, um den Erfolg aufrecht zu erhalten.

Es gibt leider keine SEO-Erfolgsgarantie. SEO ist ein komplexer Prozess, der von vielen Faktoren beeinflusst wird, wie z.B. der Qualität und Relevanz der Inhalte, der technischen Aspekte der Website, der Verwendung von Schlüsselwörtern, der Nutzererfahrung und dem Wettbewerb. Auch wenn es bestimmte Schritte und Techniken gibt, die dazu beitragen können, das Ranking einer Website in den Suchergebnissen zu verbessern, gibt es keine Garantie dafür, dass dies auch tatsächlich passieren wird.

Es gibt viele Unternehmen und Personen, die behaupten, sie können Ihnen garantieren, dass Ihre Website auf der ersten Seite der Suchergebnisse erscheinen wird, aber es ist wichtig zu beachten, dass dies in den meisten Fällen unrealistisch ist und dass es keine garantierten Erfolge bei der Optimierung für Suchmaschinen gibt. Eine gute SEO-Strategie sollte sich auf die Verbesserung der Qualität und Relevanz der Inhalte, die Verbesserung der technischen Aspekte der Website und die Schaffung einer positiven Nutzererfahrung konzentrieren, anstatt auf vermeintliche Garantien.